In Madame Tütüs Künstleragentur geht es turbulent zu.

Ungeahnte Talente, skurrile Gestalten, Möchtegerns, monströse Ballerinen - ein Sammelsurium der menschlichen Spezies bewerben sich für eine Show - um einen Platz im Rampenlicht. Man will reich und berühmt werden.

Bunt und exaltiert ist die Welt der Künstler. Nichts ist unmöglich, wenn man von sich überzeugt ist.

Madame Tütü ist wählerisch, streng, unerbittlich. Knallhart ist das Geschäft. Doch die anfangs sehr souveräne Madame Tütü gerät in den Strudel all dieser skurrilen Bewerber und ihre Welt wird mehr und mehr auf den Kopf gestellt.

Ein tragikomischer Salto mortale über das Leben
in 14 Episoden.

Regie: Christian Bohdal
Ralph Reichard
Luc Laignel